YAMAHA News

1000ps Yamaha News XML

Yamaha Roller 2016

News vom: 12.10.2015

Neue Yamaha Modelle 2016

Breite Auswahl, peppige bis edle Konzepte, hohe Qualität. Yamaha präsentiert sich stark wie eh und je im Rollersegment. Neue X-MAX 400, X-MAX 250 und X-MAX 125, BW's, NEO's, Slider und Co.

Die Roller-Modell-Palette für 2016 präsentiert sich in neuen Farben und mit einer neuen Spezialausführung des X-MAX in drei verschiedenen Hubraumgrößen sowie mit neuen Farboptionen für Yamahas 50-ccm-Roller. Auf diese Weise zeigt Yamaha sein anhaltendes Engagement für alle Rollerfahrer – ob mit einem 50-ccm-Einsteigermodell für jugendliche Fahranfänger oder einem Premium Sport-Roller für den erfahrenen Rollerfahrer und seinen täglichen Weg zur Arbeit.

Die neuesten Modelle X-MAX 400/250/125 beruhen auf derselben Philosophie, die den TMAX zum beliebtesten Sport-Roller Europas gemacht hat, und teilt dieselben Charaktereigenschaften. Genau wie ihr legendärer Bruder bieten diese unverwechselbaren Sport-Roller ein exklusives Design gekoppelt mit sportlicher Performance und hohem Fahrkomfort. Mit der Einführung der X-MAX IRON MAX-Spezialausführungen mit 400, 250 bzw. 125 ccm*) in seine Sport-Roller-Reihe, bringt Yamaha ein absolut stilvolles Fahrzeug und zusätzliche Exklusivität auf Europas Straßen. * Iron-Max Modelle in Deutschland nicht verfügbar

Die neuen X-MAX IRON MAX-Roller

Die Yamaha Sport-Roller bekommen Verstärkung: 2016 kommen die neuen Spezialausführungen X-MAX IRON MAX 400/250/125*) hinzu. Die prestigeträchtigen X-MAX IRON MAX-Modelle mit exklusiver Liquid Darkness-Farbgebung und neuem Emblemen im Aluminium-Look sorgen für das gewisse Extra an Raffinesse und Eleganz und schöpfen ihre Inspiration aus dem großen Erfolg des 2015 eingeführten Spitzenmodells TMAX IRON MAX.

Die IRON MAX-Premium-Modelle bestechen nicht nur durch gutes Design sondern auch durch exklusive technische Eigenschaften wie den aus texturiertem Leder gefertigten, zum neuen Luxussitz passenden Spezialpolstern. Der neue IRON MAX hebt sich außerdem durch Aluminium-Fußplatten vom Standardmodell ab, und die weiße Hintergrundbeleuchtung des Tachometers beim 250-ccm- und 125-ccm-Modell. Die matt verchromten Zierringe an den Rundinstrumenten und die Lenkerabdeckung betonen den dezenten Stil. Zudem unterstreicht eine LED-Positionsleuchte die unverkennbare Zugehörigkeit zur MAX-Reihe. So heben sich sämtliche neuen X-MAX IRON MAX-Modelle stets von der Masse ab.

X-MAX IRON MAX – Exklusive Merkmale:

  • Exklusive Liquid Darkness-Farbgebung (wie beim TMAX IRON MAX)
  • Qualitativ hochwertiger Doppelsitz mit eingestanztem Logo und goldenen Nähten sowie separater Rückenlehne
  • Spezial-Embleme im Aluminium-Look
  • Texturierte innenliegende Pads
  • Fußplatten aus Aluminium
  • LED-Positionsleuchte
  • Matt verchromte Zierringe an den Rundinstrumenten
  • Matt verchromte Lenkerabdeckung
  • Schwarz lackierte Griffenden



Der als Zweitakt- und Viertakt-Modell sowie als unverkleidete Variante erhältliche scharfe und dynamische Aerox verbindet das Styling eines Sport- Rollers mit aufregender Performance und leichtem Handling und erfreut sich somit besonderer Beliebtheit unter jungen Fahrern. Neuen Farboptionen für 2016 rücken die flüssigkeitsgekühlten Modelle Aerox 4, Aerox und Aerox Naked ins rechte Licht, um im kommenden Jahr viele neue Kunden zu begeistern.

Mit seinem robusten Fahrwerk, dem zuverlässigen, luftgekühlten Motor und seinem zeitlosen Design erfreut sich der BW’s ungetrübter Beliebtheit. Dieser ausdauernde und ausgesprochen beliebte Roller ist in drei Varianten (BW’s Original, BW’s Naked und BW’s Easy) erhältlich und verspricht mit den neuen Farben für die Modelle Original und Naked weiterhin eine wichtige Rolle im Alltagsleben vieler Jugendlicher einzunehmen.

Die Zielgruppe des nach wie vor sehr beliebten Viertakt-Modells Neo's 4 sowie der Zweitakter-Roller Neo's und Neo's Easy sind Fahrer, die Wert auf smarte, elegante und bequeme Fortbewegung im Stadtverkehr legen. Die Neo`s Modelle stehen für ein anspruchsvolleres Design und bringen zusätzlichen Style in den Alltag.

Seine gute Balance zwischen agiler Leistung, leichtem Handling und gutem Preis-Leistung-Verhältnis machen den JogR zu einem hervorragenden Allrounder mit 50 ccm Hubraum für den Stadtverkehr. Mit seinem flüssigkeitsgekühlten Motor sorgt der sportliche City-Roller JogRR für ein Plus an Performance und Fahrspaß.

Quelle: 1000ps.de

Zurück